ÖKOTOP - Büro für angewandte Landschaftsökologie

K. Mammen & U. Mammen GbR

Projekte

Neben den Aufgaben, die ÖKOTOP im Rahmen weitgehend festgelegter Planungsabläufe für seine Kunden wahrnimmt, bearbeiten wir verschiedenste thematische Projekte einschließlich aktueller Fragestellungen im Umwelt-, Natur- und Artenschutz. Darüber hinaus sind die Gesellschafter und Mitarbeiter durch vielfältige Aktivitäten im Forschungsbereich engagiert. Zu bestimmten Themen sind Praktika und Studienarbeiten möglich.

Greifvögel und Windkraftanlagen

Greifvögel und Windkraftanlagen

Vogelschutz und Windenergie – dieses Thema ist nach wie vor sehr umstritten. Dabei reicht die Bandbreite von völliger Ablehnung bis zu weitgehender Verharmlosung. ...mehr
Waschbär in Durchlass

Nutzung von Kleintierdurchlässen durch Wildtiere

Zur Minimierung bzw. Vermeidung des Verkehrstodes von Feldhamstern an Straßen sowie zur Minderung der Zerschneidungswirkung von Straßen auf Feldhamsterpopulationen sind bei Straßenbauvorhaben Feldhamsterdurchlässe in Verbindung mit Leiteinrichtungen sinnvoll. ...mehr
Bahnverkehrsopfer

Mortalität von Wildtieren an Eisenbahntrassen

Im Januar 2002 fanden wir an einer wenig, aber regelmäßig befahrenen Bahnlinie unter einem Oberleitungsmast zwei tote Mäusebussarde. Dieser Zufallsfund war der Beginn regelmäßiger Kontrollen. ...mehr
Die europäischen Vogelschutzgebiete Sachsen-Anhalts

Die europäischen Vogelschutzgebiete Sachsen-Anhalts

Sensibilisierung zum Vogelschutz in Sachsen-Anhalt – Erarbeitung einer Broschüre über die Europäischen Vogelschutzgebiete (EU SPA) Sachsen-Anhalts und die darin vorkommenden Vogelarten nach EU VS-RL ...mehr
Artenhilfsprogramm Rotmilan des Landes Sachsen-Anhalt

Artenhilfsprogramm Rotmilan des Landes Sachsen-Anhalt

Landesweite Brutbestandserfassung, Populationsgefährdungsanalyse und Artenhilfsprogramm für den Rotmilan in Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem Museum Heineanum Halberstadt und Prof. J. Böhner. ...mehr
Rotmilan

Der Rotmilan in der Agrarlandschaft

Mehr als 50 % des Weltbestandes lebt in Deutschland. Das nordöstliche Harzvorland in Sachsen-Anhalt hebt sich als Dichtezentrum weltweit hervor. LSA hat deshalb für den Rotmilan eine besondere Verantwortung. ...mehr

Einflüsse auf gefährdete Charakterarten der Agrarlandschaft

Projekt IUMBO, Bearbeitung des Teilprojektes Zoologische Effizienzkontrolle der Maßnahmen. ...mehr
Monitoring Greifvögel und Eulen (Monitoring of European Raptor and Owl Species – MEROS)

Monitoring Greifvögel und Eulen

Das Monitoring Greifvögel und Eulen (Monitoring of European Raptor and Owl Species – MEROS) ist eines der führenden Vogelmonitoring-Programme Deutschlands. Gegründet 1988 an der Martin-Luther-Universität Halle ...mehr

Drucken     zurücknach oben